Meet God – Gott begegnen

Gott begegnen – geht das? Wie begegnet man jemandem, der unsichtbar ist? Die Bibel zeigt uns, wie es geht: durch den Glauben. Denn Gott war nicht immer unsichtbar, sondern er hat sich vor ca. 2000 Jahren sichtbar gemacht, indem er als Jesus Christus zu uns auf die Erde gekommen ist und uns gezeigt hat, wie Gott ist und wie wir ihm begegnen können. Der folgende Satz von Jesus hat Gültigkeit bis heute.

Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater ausser durch mich.

Johannes 14,6

Wie kommt man denn zum Vater durch Jesus Christus? Schlicht und einfach indem du glaubst, dass Jesus Christus für deine Sünden gestorben ist und ihn als Erlöser für dein Leben annimmst. Drei Tage nach seinem Tod ist er auferstanden, und hat damit den Tod besiegt; deshalb wird er auch mit unserem Versagen fertig! Der Weg zur Begegnung mit Gott ist offen – im Glauben an Jesus! Was ist deine Antwort? Millionen von Menschen sind Gott schon auf diesem Weg begegnet. Drei von ihnen erzählen ihre Geschichte…

Tamara Thalmann – ich brauche Gott nicht!

Michael Stahl – getreten und bespuckt

Hasan – Alleine in der Schweiz